Manner – Waffeln in Schokolade getunkt

Manner wird als Waffeln den meisten etwas sagen, immerhin gibt es dieses österreichische Unternehmen schon seit 1890. Josef Manner wollte Schokolade mit bester Qualität bieten, daher fing er an seine Schokolade selbst zu produzieren. Der Geschmack überzeugte und im Jahre 1898 kamen die Manner Neapolitaner Schnitten auf den Markt, diese gibt es bis heute – Waffellagen mit einer Haselnussstreichmasse.

Manner-Mignon-Schnitten

Diese knusprigen Schnitten sind in der Form des Klassikers aus dem Hause Manner – der Neapolitaner Schnitte. Zwischen den Waffeln ist feinste Haselnuss-Kakao-Creme. Sie sind mit dunkler Schokolade überzogen, dies rundet den schokoladigen Geschmack ab. “Mignon” kommt aus dem Französischen – “süß und lieblich”. Das passt perfekt zu diesen Schnitten. Die Mignon Schnitten haben die Manner Qualitätsgarantie. Sie wurden nach einem österreichischen Originalrezept nach strengen Qualitätskriterien hergestellt. Dafür wird zu 100% UTZ-zertifizierter Kakao verwendet und sie sind ohne künstliche Farb- und Konservierungsstoffe.

Manner-Mignon-Schnitten im 400g Beutel kaufen für 3,49 €

Manner-Mozart-Schnitten

Diese Waffelschnitten vereinen den Mozartgeschmack mit der Original Manner Waffel. Die Waffeln vereinen sich mit dem edlen Geschmack der Mandel und Haselnuss. Um den Geschmack abzurunden werden die Waffeln mit einer hochwertigen Zartbitterschokolade aus Kakaobohnen der hauseigenen Röstung überzogen. Auch diese Schnitten werden nach österreichischer Originalrezeptur und nach strengen Qualitätskriterien hergestellt. Der Kakao ist aus eigener Röstung mit 100% Fairtrade Kakao.

Manner-Mozart-Schnitten im 300g Beutel kaufen für 2,89 €

Die beide Waffeln werden im wiederverschließbarem, klimadichten Beutel angeboten. Der Kakao stammt aus nachhaltigem Kakaoanbau und seit 2021 hat Manner das Fairtrade-Rohstoffsiegel für Kakao. Die Waffeln sind vegetarisch und eifrei.

Mein Fazit zu den Waffeln Mignon und Mozart von Manner
Beim öffnen der Tüte der Mozartschnitten strömt einem schon der typische Duft von “Mozartkugeln” entgegen und genauso schmecken sie auch nur in Verbindung mit knusprigen Waffelschichten. Ich fand sie sehr lecker. Die Mignon Schnitten fand ich durch den Überzug der dunklen Schokolade sehr schokoladig. Aber wenn man Schokolade liebt, vereint mit den klassischen Manner Schnitten, ist man hier genau richtig.

 

 

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*