Erfahrung Sweet Kitcen – Backwaren mit weniger Kohlehydraten im Test


“Naschen ohne schlechtes Gewissen” – das ist das Motto von Sweet Kitcen. Im Prinzip hört sich das sehr gut an, denn jeder möchte doch süße Sachen essen ohne ständig ein schlechtes Gewissen haben zu müssen. Genau aus diesem Grund haben wir den Online-Shop von Sweet Kitcen getestet und die Backwaren und all die anderen leckeren Dinge unter die Lupe genommen. Jetzt im Test Backwaren unsere ehrliche Meinung zu Sweet Kitcen.

Was ist so besonders an Sweet Kitcen?
Bei allem, was die Manufaktur aus Berlin anbietet, handelt es sich um handgemachte Köstlichkeiten. Diese werden täglich, mit hochwertigen Zutaten, in der eigenen Backmanufaktur zubereitet. Sweet Kitcen bietet jedoch nicht ein normales Gebäck an. Alles enthält einen reduzierten Kohlehydrateanteil, einen natürlichen Zuckerersatz, es ist zum überwiegenden Teil glutenfrei oder auch vegan. Die Nährwerte sind bestens mit wenig Kalorien und der Geschmack köstlich.

Das Sortiment von Sweet Kitcen:


Das Sortiment der Manufaktur bietet folgende Leckereien:

  • Muffins
  • Aufstriche
  • Backmischungen
  • Donuts
  • Schokolade/Feingebäck
  • Limitierte und Saisonale Produkte

Die Preise variieren zwischen den einzelnen Produkten sehr stark. Ein Muffin ist zum Beispiel ab 3,10 € erhältlich. Donuts hingegen schon ab 2,40 €.

Backwaren online bestellen:
Das komplette Angebot von Sweet Kitcen lässt sich auch online bestellen. Nach der Bestellung werden die Leckereien gebacken und dann  nach Hause geliefert.

Auffällig ist bei der Lieferung die extrem gute Verpackung. Alle Backwaren sind hervorragend verpackt, sodass auf dem Transportweg auch wirklich nichts passieren kann. Die Versandkosten sind von der Bestellung abhängig. Schaut euch mal diese Backwaren an. Hier ist wirklich nicht ersichtlich, dass diese online bestellt wurden. Diese könnten vom Aussehen her auch von der Konditorei um der Ecke kommen.

Der Geschmack von Sweet Kitcen: 

Wer sich ab und an etwas Süßes gönnt, der legt natürlich auch Wert auf einen guten Geschmack. Ich konsumiere süße Dinge in Maßen und lege dann großen Wert darauf, dass es mir auch wirklich schmeckt. Im Test Sweet Kitcen vergleiche ich den Geschmack daher mit herkömmlichen Backwaren. Hier kann der Geschmack von Sweet Kitcen nicht mithalten. Ganz normale Backwaren schmecken mir persönlich einfach besser. Trotzdem muss ich sagen, dass ich beim Verzehr der süßen Dinge von Sweet Kitcen ein besseres Gefühl habe. Das liegt einfach daran, dass alle Backwaren durch den niedrigeren Kohlehydrateanteil einfach gesünder sind. Wer darauf großen Wert legt, der nimmt vielleicht auch etwas Abstriche im Geschmack entgegen. Im Aussehen sind die süßen Teilchen wirklich toll. Alles sieht einfach zum anbeißen aus.

Bewertung Sweet Kitcen:
Der Online-Shop ist attraktiv gestaltet und auch die Lieferung hat hervorragend geklappt. Im Aussehen sind die Backwaren wirklich mit der Note 1 zu bewerten. Hier merkt man, dass Profis am Werk sind und jedes Teil von Hand gefertigt ist. Wie oben bereits angemerkt konnte mich der Geschmack der Low-Carb Backwaren nicht ganz überzeugen. Ich greife lieber zu den herkömmlichen Backwaren. Auch den Preis bewerte ich als eher hoch. Aus meiner Sicht sind die Backwaren genau für die Personen geeignet, die bei süßen Teilen sehr darauf achten nicht zu viele Kohlehydrate zu sich zu nehmen. Hier bietet Sweet Kitcen auf alle Fälle das richtige Sortiment an.

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*