Testbericht Mein erstes Clempad 5.0 Clementoni

Clementoni Clempad

Wer selbst ein Smartphone, iPad oder Handy hat, der weis wie Kinder heute auf die mediale Welt reagieren. Sie möchten auch sie relativ schnell sich mit dieser Technik auseinandersetzen und diese in die Hand nehmen. Selbstverständlich ist dies nicht immer ganz einfach, da die Kleinen zu viel dabei kaputt machen können. Genau deshalb gibt es das erste Clempad von Clementoni. Es ist ein Tablet, dass speziell für Kinder geeignet ist. Jetzt im Test: Mein erstes Clempad 5.0 von der Marke Clementoni.

Mein erstes Clempad 5.0 online einkaufen bei: Amazon

Preis:
99,99 € (am 22.11.2015 bei Amazon)

Über das Tablet für Kinder:
Das Tablet läuft mit dem Betriebssystem Android 5.0.2 Lollipop, dies ist ein spezielles Betriebssystem für die Kleinen, die dabei nicht irgendwelche Gefahren im Internet ausgesetzt sind. Es handelt sich um ein geschütztes Internet, denn die Eltern können eine Liste mit Seiten erstellen, auf denen sich die Kinder immer sicher bewegen können. Falls in einem Haushalt mehrere Kinder leben, so können bis zu 4 Profile im Clempad erstellt werden. Dadurch hat jedes Kind sein eigenes Profil. Ebenso können bis zu 4 Emailadressen angelegt werden. Auf dem Clempad befinden sich die Lern-Apps von Clementoni, außerdem können über eine Million Apps im Google Play installiert werden. Ebenso können die Kleinen Fotos oder Videos erstellen, sie können spielen, Musik hören oder auch malen. Zum Malen ist ein spezieller Stift dabei, der hier zur Anwendung kommt. Wer bereits Kinder hat, die Lesen können, denen wird die E-Book Funktion empfohlen. Wie bei den Großen werden Bücher jetzt auf dem Tablet gelesen. Und wer gerne vorgibt, wie lange die Kleinen im Internet sein sollen, der kann auch ein Zeitlimit für die Verwendung des Tablets definieren. Mein erstes Clempad 5.0 Plus ist ab 3 Jahren geeignet.

Clementoni Clempad

Das ist ClemSchool:
Hierbei handelt es sich um ein spezielles Lernprogramm, das die Kleinen beim Erlernen von Schreiben unterstützt. Es lassen sich damit üben: Formen, Schreibstufen, Gestricheltes, Linien, Buchstaben, Zahlen und Abbildungen. Speziell für ClemSchool wurde ein Stift entworfen, der hier zum Einsatz kommt. Der Stift kann leicht gehalten werden und ist in der Lieferung inkludiert. Zu ClemSchool gehören außerdem zahlreiche E-Books von Clementonie, die spielen, lesen und lernen fördern.

Das Aussehen des Clempads:
Das Clempad selbst ist genau auf die Zielgruppe Kinder entwickelt. Deshalb hat es einen starken Rand mit Gummi. Dadurch wird das Clempad vor Werfen oder Fallen geschützt.

Clementoni Clempad

Zu beachten ist jedoch, dass das Display und die Rückseite des Clempads nicht mit einer Gummihülle geschützt sind. Etwas Vorsicht ist bei der Anwendung somit zu geben.

fazitBewertung Mein erste Clempad von Clementoni:
Als Erwachsener ist man meiner Meinung nach stets im Zwiespalt, wie vertraut die Kleinen bereits mit Tablets gemacht werden sollen oder nicht. Ich bin der Meinung, ein bisschen schadet nicht, zu viel soll es jedoch auch nicht sein. Genau aus diesem Grund finde ich es etwas übertrieben, ein eigenes Tablet für Kinder ab 3 Jahren zu haben. Wer hier jedoch anderer Meinung ist und ein Tablet für sein Kind anschaffen möchte, der ist mit dem Clempad von Clementoni gut bedient. Besonders positiv empfinde ich im Produkttest, dass man als Erwachsener genau vorgeben kann, welche Seiten das Kind besuchen darf und welche nicht. Ebenso positiv ist, dass ein Zeitlimit definiert werden kann. Wenn dieses abgelaufen ist, dann wird es das ein oder andere Mal sicher etwas Zoff mit den Kindern geben. Es ist unglaublich, wie schnell sich die Kinder im Clempad zurecht finden. Als Erwachsener kann man sich im Planet Clementoni registrieren und somit auch die Fortschritte des Kindes überwachen. Das Clempad von Clementoni ist speziell auf die Zielgruppe Kinder entwickelt worden und hier wurde wirklich an alles gedacht. Die Verarbeitung des Clempads ist einwandfrei, ebenso der Kanten-Gummi-Schutz.

 

 

Mein erstes Clempad 5.0 online einkaufen bei: Amazon

 

sponsored post

 

2 Kommentare zu Testbericht Mein erstes Clempad 5.0 Clementoni

  1. Wir haben das Tablet auch getestet und die Kids waren sehr angetan, weil sie sofort bemerkt haben, dass es wirklich ein echtes Tablet ist mit dem man spielen kann. Ich habe als Mutter ein gutes Gefühl es den Kids für ein paar Minuten am Tag zu geben. Wir waren echt angetan, auch wenn es für mich als Erwachsener im Erwachsenenmodus natürlich keine Alternative ist. LG Susanne

  2. Vielen lieben Dank für den tollen Bericht!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress