Test Hudora Überländer Comfort


Von Hudora gibt es eine Neuauflage des Bollerwagens. Endlich muss es kein Wagen mehr aus Holz sein, der unbequem zum Sitzen ist, sich schlecht lenken lässt und in vielen weiteren Aspekten eigentlich nur unpraktisch ist. Im Test Bollerwagen habe ich den Hudora Überländer Comfort genau unter die Lupe genommen und hier gibt es alle Details.

Überblick über den Hudora Überländer Comfort: 

Der Bollerwagen von heute lässt sich zusammenklappen und macht so ein transportieren einfach. Er hat ein Eigengewicht von nur ca. 15 kg und besteht aus einem robusten Stahlrohrrahmen und hat wartungsfreie, unplattbare Reifen. Der Überländer ist für eine Belastung bis zu 100 kg ausgelegt. In der Lieferung inkludiert sind außerdem die Transporttasche und bequeme Sitzkissen. Den Überländer gibt es in den Farben grün und blau. Die neue Version des Bollerwagens ist bei Hudora für derzeit 249,95 € (am 10.10.2017) erhältlich.

Der Hudora Überländer Comfort im Test:

Bei mir kommt der Bollerwagen definitiv mit der Familie zum Einsatz. Doch schnell habe ich festgestellt, dass sich dieser auch für viele andere Situationen eignet. Egal ob es zum Baden geht, zum Spielplatz oder andere Aktivitäten anstehen – der Hudora ist hier der optimale Helfer. Aufgebaut ist der Hudora in kurzer Zeit. Die beigelegte Anleitung gibt genau Info, wie der Wagen aufzubauen ist. Lediglich ein Hinweis fehlt und zwar, welche Räder hinten und welche vorne zu montieren sind. Der große Vorteil von diesem Bollerwagen besteht auch darin, das er sich praktisch zerlegen lässt um diesen dann in einer Tasche zu verstauen. Dadurch eignet sich der Hudora Überländer auch bestens für unterwegs. Meiner Meinung nach geht der Auf- und Abbau zwar schnell, doch für mich ist dies keine permanente Option. Ich kann mir in der Tat vorstellen, den Bollerwagen in den Urlaub mitzunehmen aber ansonsten bleibt er wohl aufgebaut bei uns in der Garage stehen.

Zum Sitzen ist das Gefährt einfach erste Klasse. Im Wagen befinden sich sowohl auf der Sitzfläche als auch im Rückenbereich bequeme Polster.

Damit die Kinder während der Fahrt nicht aussteigen ist ein Anschnallen (Gurte sind verstellbar) möglich. Es sind insgesamt 2 Gurte vorhanden. Der große Vorteil bei der Fahrt im Bollerwagen besteht darin, dass die Kinder eine ganz tolle Bewegungsfreiheit haben und sich so auch noch zusätzlich Sachen transportieren lassen.

Der Ziehgriff ist in der Größe verstellbar und lässt sich um die eigene Achse drehen. Das macht den Hudora Überländer im Test besonders flexibel. Ein Fahren auf unebenem Boden oder in Kurven ist dadurch ganz einfach möglich. Zugleich ist der Überländer zu 100% kippsicher.

Die großen Räder lassen den Wagen besonders leicht laufen.

Wenn der Bollerwagen einmal abgestellt werden muss, so macht es die Bremse möglich diesen vor einem davonrollen zu schützen. Der Hudora Überländer ist außerdem ein richtig schickes Gefährt. Er sieht äußerst modern, trendy und schick aus.

Bewertung Hudora Überländer:
Oft hatte ich mit dem Kinderwagen das Problem, das ich auf unebenem Geländer nur sehr schlecht damit fahren kann. Diese Zeiten sind jetzt mit dem Hudora Überländer endlich vorbei, denn dieser ist dafür nur so gemacht. Zusätzlich bietet der einfach unglaublich viel Platz für andere Dinge. Aus meiner Sicht können 3 Kinder locker in den Wagen sitzen. Das Gewicht des Hudora Überländer ist nicht gerade leicht, aber so oft wird er bei mir sowieso nicht im Auto transportiert. Das Konzept des Wagens ist mehr als stabil und absolut durchdacht. Eine Optimierung wären noch Seitentaschen, in denen sich die ein oder andere Kleinigkeit verstauen lassen würde. Mich hat im Test Bollerwagen der Hudora Überländer sehr überzeugt. Ich nutze ihn gerne und die Qualität zeigt, dass der Preis dafür auch nicht zu hoch ist.

 

1 Kommentar zu Test Hudora Überländer Comfort

  1. Der Hudora ist absolut genial, da er gut zu händeln ist. Ich finde ihn insbesondere für Tagesmütter genial. Aber nicht nur Kinder haben darin ihren Freude – nein, er taugt auch mal zum Einkaufen! Ich würde ihn gerne unter die Lupe nehmen und berichten!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress