Tempo sanft und frei im Test

Tempo sanft und frei Im Rahmen von Rossmann Produkttester durfte ich die Tempo sanft und frei testen. Diese Version von Tempo ist ideal für Schnupfennasen, die Tempos verwöhnen die Nase. Zusätzlich wird der Atem auf natürliche Weise befreit. Neu an den Tempos ist jetzt der verbesserte Balsam und die echten Baumwollfasern.

 Tempo sanft und frei online erhältlich bei: AMAZON

Preis:
ca. 2,45 € (am 10.02.2014 bei Rossmann für 20 Päckchen)

Inhalt:
20 Päckchen mit 9 Taschentüchern

Tempo sanft und frei

Verpackung:
Die Verpackung der Nivea Taschentücher ist praktisch und super. Der Verschluss lässt sich sehr oft öffnen und wieder verschließen ohne kaputt zu gehen.

Anwendung:
Die Tempo-Taschentücher sind besonders in der Erkältungszeit zum Empfehlen. In den Taschentüchern befindet sich ein Verwöhnbalsam und natürliches Atemfrei-Öl. Die Nase wird verwöhnt und der Atem wird auf natürliche Weise befreit. Die Taschentücher sind 4-lagig und dadurch besonders weich. Besonder hervorzuheben ist die echte Baumwollfaser und der Cotton Touch.

Duft:
Der Duft der Tempo sanft und frei ist sehr angenehm und genau in der richtigen Intensität. Es riecht nach Erkältungsbalsam und sehr frisch.

Fazit:
Mich haben die Tempo sanft und frei in voller Hinsicht überzeugt. Aus meiner Sicht sollte die Verwendung bei Erkältung erfolgen, denn nur dann kann sich die volle Wirkung der Taschentücher entfalten.

 

Jetzt Tempo sanft und frei online kaufen: AMAZON

1 Kommentar zu Tempo sanft und frei im Test

  1. Rolf Fieguth // 6. Januar 2017 um 10:11 // Antworten

    Den Duft von Tempo sanft und frei empfinde ich als dumpf und gewöhnungsbedürftig. Die Packungsbeschriftung verrät mir nicht, womit das Taschentuch imprägniert ist. Die etwas verstörende Warnung „Augenkontakt vermeiden“ kommt erst nach Öffnung der Packung zum Vorschein.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress