Hausgemachte Gourmet-Gewürznudeln von Pastatelli

Pastatelli
Pasta – Nudeln über alles! Der Ernährungsreport 2016 hat wieder belegt, dass die Deutschen gerne Pasta essen. Pasta ist dort nämlich als das liebste Essen der Deutschen angegeben. Doch das es große Unterschiede in der Pasta gibt zeigt Pastatelli mit seinem Produktsortiment. Die Hausgemachten Gewürznudeln sind für alle Gourmets etwas. Jetzt im Produkttest Pasta das Sortiment von Pastatelli.

Pasta online einkaufen bei: Pastatelli

Das Besondere an Pastatelli:
Hinter Pastatelli steckt ein wahrer Familienbetrieb. In der Nudelmanufaktur Roth werden Nudeln mit viel Liebe hergestellt. Alle Nudeln sind von Hand hergestellt. Dadurch sieht jede Nudel anders aus und keine Packung gleich der anderen. Die Nudeln sind außerdem ohne Zusatzstoffe. In der Packung befinden sich Hartweizengries, Gewürz- und Kräutermischungen. Je nach Sorte können in einer Nudelsorte bis zu 10 unterschiedliche Gewürze oder Kräuter stecken. Dadurch erhält jede Pastasorte ihren eigenen und unverkennbaren Geschmack. Darin liegt auch ein großer Vorteil gegenüber dem großen Nudelangebot im Supermarkt. Hier schmecken alle Nudeln gleich. Bei Pastatelli kann man das auf keinen Fall sagen.

Das Angebot von Pastatelli:
Im Sortiment gibt es sowohl Klassiker als auch Nudeln, die nur zu einer bestimmten Jahreszeit passen. Pünktlich zu Weihnachten gibt es so zum Beispiel Nudeln Lebkuchen-Gewürz. Wer es gerne orientalisch hat der wird Freude an Curry-Bombay-Nudeln oder an Arabische Art finden. Passend zum Gericht können jetzt die entsprechenden Nudeln ausgewählt werden. Falls es zu Mittags Fisch gibt, lassen sich die Fenchel-Nudeln perfekt kombinieren. Oder steht Gemüse auf der Tageskarte, so passen die Kräuter der Provence-Nudeln perfekt dazu. Je nach Sorte haben die Nudeln auch eine andere Form. So gibt es Bandnudeln, Spiralen und viele andere Nudelformen.

Pastatelli

Schon die Farben der Nudeln sprechen einen richtig an. Diese sehen äußerst natürlich und einfach zum Anbeißen lecker aus.

Pastatelli

Die Preise:
Eine Packung Nudeln mit 250 g kostet derzeit 3,75 € (am 16.11.2016). Wer etwas sparen möchte, der kann dies mit den unterschiedlichen Paketen. Hier sind je nach Typ unterschiedliche Nudelsorten im Paket zusammengestellt und hier kann gegenüber dem Einzelverkauf stark gespart werden. Die Nudeln sind definit teurer als ein Nudelpaket im Supermarkt von zum Beispiel Barilla. Aber hier ist einfach wichtig zu wissen, dass die Nudeln auch etwas Besonderes sind. Wer etwas mehr bezahlt der bekommt Nudeln, die

  • mit viel Liebe hergestellt wurden
  • etwas Besonderes im Geschmack sind
  • es so nirgend wo anders gibt
  • eine tolle Verpackung haben und sich somit auch perfekt als Geschenk eignen
  • einfach anders schmecken

Pastatelli

Das gibt es sonst noch über Pastatelli zu wissen:
Die Nudeln von Pastatelli gibt es derzeit im eigenen Online-Shop zu bestellen oder über Amazon. Die Lieferung dauert in Deutschland ca. 2-3 Tage. Ab einem Warenwert von 35€ wird bereits ohne Versandkosten verschickt. Darunter fallen 4,95 € Versandkosten an. Obwohl die Nudeln von Hand gefertigt sind, haben sie eine lange Haltbarkeit. Bei richtiger Lagerung halten diese bis zu 2 Jahre. Alle Nudeln sind außerdem für Veganer geeignet.

Wir haben mit Pastatelli gekocht:
Im Produkttest Nudeln haben wir die Tomaten-Paprika-Nudeln mit einer leckeren Tomaten-Hühnchen-Sauce kombiniert. Traumhaft lecker. Wichtig zu beachten ist bei der Zubereitung, dass die Nudeln eine sehr kurze Kochzeit haben. Die Spirelli 3 Minuten, die Penne 4-5 Minuten und die Bandnudeln 5-6 Nudeln.

Pastatelli

 

fazitBewertung Pastatelli im Test:
Optisch haben uns die Nudeln von Beginn an sehr gut gefallen. Sie sehen einfach zum Anbeißen lecker aus. Besonders die Farben der Nudeln zeigen, dass es sich hier um keine Industrieware handelt. Die Verpackung ist ebenso hochwertig gestaltet, sodass sich die Nudeln super als Geschenk eignen lassen. Beim Kochen mussten wir sehr darauf Acht geben, dass die Nudeln nicht verkochen. Je nach Gericht benötigen die Nudeln sogar eine kürzere Kochzeit. Das ist etwas tricki – doch wer öfters mit den Nudeln von Pastatelli kocht, hat es schnell raus. Im Geschmack waren die Nudeln im Test gut, jedoch etwas anders als die Nudeln bekannter Nudelmarken. Die jeweiligen Zutaten z. B. bei den Tomaten-Paprika-Nudeln konnten perfekt herausgeschmeckt werden. So haben die Nudeln einen starken Eigengeschmack. Dadurch wird es sehr wichtig zu jedem Gericht die richtigen Nudeln zu kombinieren. Was im Test nicht voll überzeugt hat war der leicht mehlige Geschmack. Ebenso ist darauf zu achten, dass die Nudeln nicht zusammenkleben. Allen in allem konnten die Nudeln von Pastatelli im Test mit gut abschneiden.

 

Dieser Beitrag wird von Pastatelli unterstützt!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress