pyrexx PX-1 Rauchmelder im Rauchmeldertest

pyrexx px-1 rauchmelder
Rauchmelder können Leben retten! Das Hauptziel von Rauchmeldern ist daher schlafende Personen vor einem Brand zu schützen und diese frühzeitig zu warnen, damit eine Flucht noch möglich ist. Genau deshalb ist es empfehlenswert die eigene Wohnung oder das Haus mit Rauchmeldern auszustatten. Seit dem Jahr 2013 sind Rauchmelder sogar Pflicht. Getestet wurde der pyrexx PX-1 Rauchmelder.

pyrexx PX-1 Rauchmelder online einkaufen bei: Rauchmelder Experten

Preis:
ab 18,09 €

Über den pyrexx PX-1 Rauchwarnmelder:
Bei dem pyrexx PX-1 handelt es sich um einen besonders hochwertigen Rauchmelder, der in Deutschland hergestellt wurde. Die Eigenschaften sind im Detail:

  • 12 Jahre Batterielebensdauer: Kein Wechseln der Batterie mehr möglich und auch nicht mehr notwendig
  • Extralaut > 85 dB: Der Alarm wird in einer Wohnung mit 60 m² bestens gehört
  • Die Montage ist mit Bohren oder Kleben möglich: Volle Flexibilität in der Anbringung des Rauchmelders
  • Große Prüf-/Stopp-Taste: Einfache Bedienung wird ermöglicht
  • Küchentauglich

In der Lieferung inkludiert ist der Rauchmelder, eine Magnet-Montageplatte inklusive Befestigungsmaterial und eine ausführliche Bedienungsanleitung. In der Bedienungsanleitung ist auch ganz genau aufgeführt, wo überall in der Wohnung/im Haus Rauchmelder anzubringen sind.

Die Befestigung des Rauchmelders:
Einfacher und schneller lässt sich ein Rauchmelder wirklich nicht mehr befestigen. Wer nicht unbedingt Löcher bohren möchte, der wird am pyrexx Rauchmelder seine besondere Freude haben. Denn der Rauchmelder ist mit einem Magnetpad ausgestattet, das einseitig mit einer Klebefolie versehen ist. Der Rauchmelder kann damit schnell, sicher und einfach auf ebenen Flächen angebracht werden. Hierbei kann sogar noch unterschieden werden, ob der Rauchwarnmelder wartungsfreundlich und abnehmbar montiert wird oder wartungsunfreundlich aber diebstahlsicher. Falls die Fläche mal etwas uneben ist oder doch eine andere Anbringung gewünscht ist, so kann der Rauchmelder auch mit Schraube und Dübel befestigt werden, die im Lieferumfang beinhaltet sind.

Rauchmelder
Wichtig bei der Montage ist noch zu beachten, dass der Rauchmelder vor der Anbringung unbedingt zu aktivieren ist. Die Aktivierungstaste gibt bei der Inbetriebnahme einen kurzen Signalton ab. Somit ist klar ersichtlich, dass der Rauchmelder funktioniert

Das Design:
Der getestete Rauchmelder ist in weiß. Wer jedoch eine ganz besondere Farbe haben möchte, der kann den pyrexx PX-1 auch in anderen Farben erhalten. Der Rauchmelder sieht durch sein Design ganz schlicht aus – so dass er besonders unauffällig wirkt. Es ist auch keinerlei Markennamen oder Produktbezeichnung auf dem Rauchmelder angebracht.

pyrexx px-1 rauchmelder

fazitBewertung Rauchmelder pyrexx PX-1:
Der Rauchmelder hat uns in allen Aspekten überzeugt. Wichtig für uns ist einen Rauchmelder zu haben, der unauffällig ist. Das ist bei dem pyrexx-Rauchmelder definitiv der Fall. Er passt sich super in die Räumlichkeiten ein. Die Monate ist wirklich kinderleicht. Hier bedarf einer keinerlei großer Kenntnisse. Das ein Rauchmelder geklebt werden kann, ist aus meiner Sicht ein großer Vorteil von dem getesteten Modell. Die meisten Rauchmelder müssen mit Schrauben in den Wänden/Decken befestigt werden. Ein gutes Gefühl vermittelt auch die lange Lebensdauer der Batterie mit 12 Jahren. Batteriewechsel an Rauchmeldern oder Fehlalarme gehören damit der Vergangenheit an. Der pyrexx Rauchmelder PX-1 hat im Test voll überzeugt.

2 Kommentare zu pyrexx PX-1 Rauchmelder im Rauchmeldertest

  1. Danke für diesen Testbericht zu einem Gegenstand, der wirklich in jedem Haushalt zu finden sein sollte, unabhängig für welches Modell man sich entscheidet. Gerne würde ich noch ein paare weitere Informationen zum Thema geben. Bis spätestens 31.12.2016 besteht eine Pflicht, dass jeder Haushalt seine Räumlichkeiten mit Rauchmeldern ausstattet. Grundlegend liegt die Pflicht bei Mietwohnungen beim Vermieter. Dieser bringt die kleinen Warnsysteme entweder selbst an oder stellt es seinen Mietern frei tätig zu werden. Die Kosten müssen aber dann erstattet werden.

  2. Ich würde gerne gewinnen da ich mascara Liebe und sehr oft neue ausprobieren und diesen habe ich zur Zeit nicht.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress