Kochen mit Purer Genuss Fond von Maggi

Maggi Purer Genuss Fond Maggi hat sich den heimischen Herd als Vorbild genommen und Fonds entwickelt, die fast in allen Punkten einem selbstgekochten Fond entsprechen. Die Zutaten sind dabei besonders ausgewählt, sie werden schonend gekocht und abschließend mit aromatischen Kräutern, Gewürzen und Meersalz verfeinert. Das Ergebnis ist ein Fond der schmeckt, als wäre er selbst gemacht. Die Maggi-Fonds Purer Genuss sind in den Geschmacksrichtungen Rind, Geflügel oder Gemüse erhältlich. Die Verwendung der Fonds kann auf unterschiedlichste Art und Weise in der Küche stattfinden und sie lassen sich ganz vielseitig verwenden. Egal ob für feine Saucen, Suppen, Eintöpfe, Schmorgerichte oder vieles mehr – der Fond Purer Genuss Maggi passt einfach für vieles.

Fond Purer Genuss von Maggi erhältlich:
in den Supermärkten

Verpackung:
Der Fond findet sich in einer praktischen Glasverpackung mit einem Drehverschluss. Bereits durch das Glas lässt sich der Inhalt erkennen. Die Glasverpackung ist auch praktisch zur Aufbewahrung. Denn sollte nicht der ganze Fond verbraucht werden, so kann er im Glas auch ein paar Tage gelagert werden.
Purer Genuss Maggi Fond

Inhalt:
380 ml

Informationen zu Purer Genuss Fonds:
Die Fonds sind aus ausgewählten Zutaten hergestellt und schmecken wie selbst gemacht. Besonders von Vorteil ist:

  • Ohne Geschmacksverstärker
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • Ohne Farbstoffe
  • Ohne künstliche Aromen

Erhältlich sind die Fonds Purer Genuss von Maggi in den Sorten:

  • Geflügel Fond Purer Genuss Maggi
  • Rinder Fond Purer Genuss Maggi
  • Gemüse Fond Purer Genuss Maggi

Fonds Purer Genuss Maggi

Gemüse Fond Purer Genuss Maggi im Geschmackstest:
Dieser Fond eignet sich besonders für Suppen und so habe ich den Fond im Foodtest auf den Prüfstand gestellt.
Fond Purer Genuss Maggi

Passend zur Jahreszeit gibt es eine leckere Kürbissuppe. Das Rezept dafür lautet:

Zubereitungszeit:
ca. 30 Minuten

Zutaten:
1 Zwiebel
1 Hokkaidokürbis
1 Glas Gemüse Fond Purer Genuss von Maggi
Salz & Pfeffer

Zubereitung:
Zwiebel schälen und im Topf anbraten. Schale und Kerne von Kürbis entfernen und diese in kleine Stücke schneiden. Zu den Zwiebeln geben und kurz anbraten. Anschließend mit ½ Glas Gemüse-Fond aufgießen und Kürbis weichköcheln. Kürbis pürieren und nach Bedarf mit dem restlichen Gemüse-Fond aufgießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig ist die Kürbissuppe mit Fond. Einfach lecker!
Gemüse Fond Purer Genuss Maggi

Bewertung Fond Purer Genuss von Maggi:
Der Fond schmeckt wirklich wie hausgemacht und auch die hochwertigen Zutaten lassen sich herausschmecken. Besonders positiv empfinde ich als Foodblogger auch die super praktische Verpackung im Glas. Somit kann die Aufbewahrung für ein paar Tage sichergestellt werden. Kochen mit den Fonds macht richtig Spaß, denn sie eignen sich für zahlreiche Gerichte. Knorr hat mit den Purer Genuss Fonds ein tolles Produkt auf den Markt gebracht, dass nicht nur toll ist sondern auch toll schmeckt.

1 Kommentar zu Kochen mit Purer Genuss Fond von Maggi

  1. Blabla … schmeckt Brühwürfeln ähnlich … Knorr hat mit den Purer Genuss Fonds ein tolles Produkt auf den Markt gebracht, dass nicht nur toll ist sondern auch toll schmeckt.????? Was soll das denn wenn Maggi beschrieben wird ?????

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress