Tipps für Produkttester

Mit diesen Informationen möchte ich besonders alle Neulinge unterstützen, die erst damit angefangen haben, für verschiedene Unternehmen Produkte zu testen. Grundsätzlich gilt zu sagen, dass es eine richtig tolle Sache ist, an Produkttests teilzunehmen und durch die Bewertung und Erfahrungen die Unternehmen zu unterstützen.

Was ist ein Produkttester?

Unternehmen bieten Produkttests für teilweise bestehende oder neue Produkte auf dem Markt an. Diese Produkte werden den Produkttestern meist kostenlos zur Verfügung gestellt, die nach dem Test fast immer behalten werden dürfen. Selbstverständlich wird eine kleine Gegenleistung von den Testern erwartet. Dem Unternehmen ist nach dem Test von dem jeweiligen Produkt die Meinung oder die Verbesserungsvorschläge mitzuteilen. Somit haben die Tester also einen direkten Einfluss auf die Produkte und tragen zur Weiterentwicklung, Bekanntmachung oder Kaufentscheidung bei.

Sind Produkttests immer kostenlos?

Diese Frage muss ich mit einem klaren Nein beantworten. Ob die zu testenden Produkte kostenlos angeboten werden hängt vom jeweiligen Unternehmen ab. Fast immer sind Produkttests kostenlos aber im Moment zeichnet sich der neue Trend ab, dass für sehr teure Produkte (z. B. Elektronik oder Technik) ein gewisser Betrag zu bezahlen ist. Oft sind das 50% der unverbindlichen Preisempfehlung. Aus diesem Grund empfehle ich vor der Anmeldung zum Produkttest stets die Augen offen zu halten, ob Kosten anfallen oder der Test wirklich kostenlos ist.

Warum suchen Unternehmen Produkttester?

Das kann die unterschiedlichsten Gründe haben und ist von der Situation des Unternehmens abhängig. Ein Vorteil von Produkttests ist sicher, dass für die Bekanntmachung der Produkte relativ günstig Marketing betrieben wird. Ein weiterer Vorteil ist für das Unternehmen, ein direktes Feedback zu bekommen wie Produkte von den Verbrauchern angenommen werden oder welche Verbesserungen möglich sind. Wichtig ist bei der Bewertung von Produkten natürlich, dass ein ehrliches und möglichst umfassendes Feedback durch die Tester erfolgt. Außerdem profitieren die Firmen natürlich von einer Mund-zu-Mund Propaganda. Das Ziel eines jeden Produkttests soll sein, dass möglichst viel an Freunde, Familie, Arbeitskollegen oder weitere Personen weitererzählt werden soll. Denn meistens ist die Weiterempfehlung im Bekanntenkreis die beste Werbung und regt den Produkteinkauf an.

Was ist die Aufgabe eines Produkttesters?

Die Aufgabe ist ganz sicher nicht, kostenlos Produkte zugeschickt zu bekommen. Durch die Anmeldung zu Produkttests geht der Tester natürlich auch entsprechende Pflichten ein, die sehr oft ausführlich erläutert oder in den Teilnahmebedingungen nachzulesen sind. Wichtig ist dabei, dass die Pflichten auch wirklich eingehalten werden, denn nur so können die Unternehmen auch zukünftig Produkttests anbieten. Die Aufgabe der Produkttester kann sehr unterschiedlich sein: Onlineumfragen, Rezensionen auf dem Blog/Online Shoppingseiten, Feedback anhand von Fragebögen oder ähnliches. Wichtig dabei ist, dass die Firmen erwarten, das die Produkte auch wirklich getestet wurden und anschließend ein ehrliches Feedback zum Produkttest erfolgt. Es ist nicht gestattet, sich zum Test anzumelden und das Produkt anschließend zu verkaufen. Ehrlichkeit ist bei Produkttests sehr wichtig!

Welche Produkte gibt es zum Testen?

Die Auswahl der Produkte hängt von dem jeweiligen Unternehmen statt. Der Trend zu Produkttests liegt bei den Kosmetikunternehmen und hier gibt es fast in allen Bereichen kostenlos Produkte zum Testen: Parfum, Gesichtscreme, Abschminktücher, Lippenstift, Lidschatten, Mascara und noch viel mehr Auswahl aus dem Beautybereich. Aber auch für Lebensmittel, Baby- und Kinderartikel, Haushalt, Kleidung, Elektronik und Technik werden immer wieder Produkttests angeboten.

Wo kann man sich als Produkttester bewerben?

Es gibt in der Zwischenzeit eine große Anzahl an Möglichkeiten, sich für Produkttests anzumelden. Es gibt die sogenannten Produkttester-Communitys die sich auf die Durchführung von Produkttests spezialisiert haben (Beispiel Konsumgöttinnen, Kjero oder The Insiders). Diese Anbieter führen für die unterschiedlichsten Marken die Tests von Produkten durch. Außerdem haben verschiedene Marken bereits ihre eigenen Portale, in denen immer wieder kostenlos Produkte zum Testen und Bewerten vergeben werden. Ein neuer Trend ist das Anbieten von Produkttests auf Facebook. Die unterschiedlichsten Unternehmen bieten direkt auf ihrer Facebook Fanpage die Produkttests an. Der Ablauf ist eigentlich immer gleich: Für die Anmeldung muss teilweise nur die Adresse ausgefüllt werden, teilweise jedoch auch ein umfassender Fragebogen. Anschließend erfolgt per E-Mail die Information, ob die Teilnahme am Test erfolgt oder leider nicht möglich war. Und dann kommt einige Tage später meist auch schon das Paket mit dem zu testenden Produkt an. Wichtig ist: Am Besten bei den Newslettern anmelden, in denen regelmäßig über die neusten Produkttests informiert wird.

Ich habe außerdem eine Liste mit allen Portalen zusammengestellt, bei denen ihr euch als Produkttester registrieren könnt. Diese findet ihr hier: Produkttester-Portale

Außerdem informiere ich laufend auf meiner Facebook Fanpage zu den neusten Produkttests. Einfach meine Fanpage liken und ihr erhaltet stets die Information zu den neusten Produkttests.Meine Facebook Fanpage findet ihr hier: Facebook Fanpage Testgiraffe

Und nun wünsche ich Dir ganz viel Spaß beim Produkte testen und bewerten.

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress