Gesundes Olivenöl von Mission Olivenöl

Mission Olivenöl
In der Küche gibt es viele Einsatzmöglichkeiten für ein Olivenöl. In den meisten Küchen sind sogar unterschiedliche Öle zu finden, damit eine entsprechende Abwechslung erfolgen kann. In den Mittelmeerländern ist jedoch ganz klar, dass zum Kochen und Braten eigentlich fast nur Olivenöl verwendet wird. Und das setzt sich auch bei uns in Deutschland immer mehr durch. Gerade beim Dünsten und Braten lässt sich schnell schmecken, ob ein gutes Öl verwendet wurde. Das Aroma entfaltet sich so im Essen und sorgt für eine gute Geschmacksnote. Ein qualitativ hochwertiges und gesundes Olivenöl gibt es von Mission Olivenöl. Jetzt im Produkttest Olivenöl.

Olivenöl online einkaufen bei: Mission Olivenöl

Preis:
16,50 € (10% Rabatt mit dem Gutschein-Code: testgiraffe)

Inhalt:
1 Liter

Verpackung:
Das Olivenöl befindet sich in einer Plastikflasche. Die Dosierung ist einfach durch den Klappdeckel möglich. Die Flasche präsentiert nicht wirklich gut das hochwertige Olivenöl, denn sie wirkt etwas günstig. Doch wichtig ist, dass die Qualität überzeugen kann – die Flasche ist hier zweitrangig.

Mission Olivenöl

Details zum Olivenöl:
Das Olivenöl gibt es in 3 unterschiedlichen Verpackungsgrößen zu kaufen: 40 ml, 1 Liter, 5 Liter. Das Olivenöl Nativ Extra wird aus spanischen Picual-Oliven hergestellt. Der Säureanteil beträgt maximal 0,2%.

Das Olivenöl im Test:
Die Farbe des Olivenöls von Mission Olivenöl ist leuchtend grün mit goldenen Akzenten. Beim Öffnen der Verpackung dringt sofort ein intensiver Duft nach Olivenöl entgegen. Der erste Eindruck: So stellt man sich ein richtiges Olivenöl vor. Das Öl schmeckt sehr intensiv nach Olive und ist dabei mild und angenehm im Abgang. In der Verwendung lässt sich das Olivenöl auf unterschiedlichste Weise in der Küche einsetzen. Da es sehr hochwertig ist, sollte es nur dann verwendet werden, wenn das Olivenöl auch herauszuschmecken ist.

Mission Olivenöl

Im Produkttest wurde das Olivenöl als Salatdressing verwendet. Gerade beim Dressing lässt sich ein Öl besonders gut herausschmecken. Tomate, Mozzarella steht für südländisches Flair und genau deshalb erachte ich Olivenöl als besonders passend an. Der intensive Geschmack nach Olive gibt dem Ziegenkäse und dem Mozzarella die notwendige Würze. Es lässt sich sogar eine leichte Note nach Mandel herausschmecken.

Mission Olivenöl

Weitere Infos über Mission Olivenöl:
Das Öl wird von familiengeführten Unternehmen bezogen, die in ihrem Geschäft bereits mehr als 20 Jahre Erfahrung haben. Die Unternehmen sind im Norden der Provinz Grenada in Spanien angesiedelt. Bei der Olivenauswahl wird darauf acht gelegt, dass die Kooperationspartner die Kultivierung und Ernte der Oliven nach den höchsten Ansprüchen durchführen. Das Olivenöl wird aus den Picual Oliven gewonnen, die eine der stabilsten Olivensorten ist.

Mission Olivenöl

fazitBewertung Olivenöl von Mission Olivenöl:
Beim Erhalt der Plastikflasche war ich zu Beginn des Tests etwas enttäuscht, denn das Olivenöl wirkte darin sehr billig. Sowohl die Flasche als auch das aufgebrachte Etikett. Aufgrund des Preises hatte ich hier einfach eine qualitativ hochwertigere Verpackung erwartet. Doch beim Öffnen des Deckels war die Verpackung schnell  zweitrangig. Das Öl riecht einfach unglaublich gut und hochwertig nach Olive. Besonders positiv bewerte ich im Test Olivenöl auch die Farbe des Öls: Ganz klar grün/gold. Das Öl überzeugt im Geschmack und kommt in der Küche auf unterschiedlichste Weise zum Einsatz.

 

Weitere Informationen gibt es bei: Mission Olivenöl
Dieser Beitrag wird von Mission Olivenöl unterstützt

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress