Maggi Blogger-Event in Frankfurt am Main

Maggi
Wie ihr sicher schon mitbekommen habt, darf ich mich seit einiger Zeit Maggi-Bloggerin nennen. Immer wieder gibt es Produktneuheiten oder auch andere Aktionen rund um Maggi, die ich euch vorstellen darf. Am 24. Juli war es endlich soweit und ich durfte zu meinem ersten Maggi Blogger-Event nach Frankfurt anreisen. Es handelte sich dabei um ein VIP Event, denn die Teilnehmerzahl war auf 5 Blogger beschränkt. Gerne lasse ich euch an diesem tollen Tag teilhaben und auf meinem Produkttester-Blog gibt es alle Details zum Blogger-Event von Maggi.

Die Location:
Das Event hat im Nestle-Haus in Frankfurt stattgefunden. Über 1.300 Mitarbeiter arbeiten an diesem Firmenstandort und daher war schon die Größe von Nestle wirklich beeindruckend. Maggi als Marke von Nestle hat hier seine Räumlichkeiten, unter anderem ist dort das Maggi Kochstudio zu finden.

Maggi

Das Mittagessen:
Los ging es zur Einstimmung mit einem leckeren Mittagessen. Gespeist wurde bei Sonnenschein auf der Terrasse des Penthouse – der Chefetage von Nestle mit einem Blick über Frankfurt.

maggi

Mit einem 3 gängigen Mittagessen wurden wir auf die nächsten Stunden eingestimmt.

maggi

Ein rundum gelungener Start mit einer perfekten Stimmung.

Die Kochsession im Maggi-Kochstudio:
Das Motto des Tages waren die Maggi-Soßen. Jeder Maggi-Blogger bekam im Maggi Kochstudio einen eigenen Platz und durfte seine Kreativität im Kochen mit Soßen von Maggi ausleben. Alle Zutaten und Kochutensilien standen schon bereit und los ging es mit dem Kochen.

Maggi

Mein Gericht mit Maggi-Soße: Involtini auf Saucenspiegel mit Tomate-Rucola

Zutaten (für 2 Personen):
2x Schweineschnitzel
2x Tomate
5-10 Blättchen Basilikum
Salz, Pfeffer
½ Päckchen Delikatess Sauce zu Braten von Maggi
50 ml Rotwein
verschiedene Kräuter der Saison (z. B. Dill, Basilikum)

Zum Anrichten:
½ Tomate
10 Stängel Rucola
Balsamico-Creme

Zubereitung:
1. Tomate halbieren, Stängel und Kerne entfernen. Anschließend Tomate in kleine Würfel schneiden.
2. Basilikum fein schneiden.
3. Schweineschnitzel klopfen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Gewürfelte Tomaten und geschnittenen Basilikum auf die Schweineschnitzel geben und das Fleisch dann einrollen. Mit Fleischspießchen oder Zahnstochern feststecken, damit die Fleischröllchen auch zusammen halten.
4. Öl in eine Pfanne geben und erhitzen. Involtini darin ca. 10 Minuten von allen Seiten anbraten.
5. Backofen vorheizen und Involtini dann im Backofen fertig backen (je nach Fleischstärke zwischen 15-20 Minuten).
6. Maggi-Sauce nach Packungsanleitung mit 200 ml Wasser und 50 ml Rotwein zubereiten. Sauce unter Rühren und bei geringer Temperatur ca. 10 Minuten einköcheln lassen. Die frischen Kräuter fein schneiden und der Sauce zugeben.
7. Anrichten: Geschnittene Tomate auf das Äußere des Tellers mit dem Rucola geben. Balsamico darüber geben. In die Mitte des Tellers den Maggi-Saucenspiegel platzieren und die schräg geschnittenen Involtini darauf anrichten. Guten Appetit!

maggi

Das Besondere am Kochen mit den Maggi-Saucen ist, das jeder Blogger die Saucen auf eine ganz unterschiedliche Art verwendet. Die Ergebnisse waren wirklich verblüffend unterschiedlich: Maggi-Sauce mit Cola, Maggi-Sauce mit Wasabi oder auch Maggi-Sauce mit Cranberry.

Maggi

Zusammen mit dem Maggi-Team haben wir wieder einmal bewiesen, wie unterschiedlich die Maggi-Saucen in die heimische Küche zu integrieren sind. Und eines ist dabei ganz wichtig: Maggi-Sauce ist einfach in der Anwendung und auch schnell zubereitet.  Ebenso ist es auch möglich, mit Päckchen-Soße seine Kreativität voll auszuleben.

Maggi


fazitEin großes Dankeschön…

gilt natürlich dem gesamten Team von Maggi und der begleitenden PR-Agentur. Diese haben einen wundervollen Tag bei Maggi in Frankfurt am Main möglich gemacht. Gemeinsam kochen macht einfach Spaß, ebenso durfte ich wieder neue Blogger kennenlernen. Das Maggi-Event ist ein rundum gelungenes Event und ich freue mich schon darauf, euch beim nächsten Mal wieder über Maggi berichten zu dürfen.

 

 

 

Maggi Blogger Logo

1 Kommentar zu Maggi Blogger-Event in Frankfurt am Main

  1. ja da wäre auch was für mich

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress