Loreal Expert Sealing Repair Lipidium im Test

Loreal Expert Sail Liquidum Loreal steht für Haarpflege und Colorationen, die jede Frau zum Strahlen bringen soll. Alle Produkte sind für Profis entwickelt und möchten auch immer einen gewissen Trend in der Haarpflege darstellen. Genau deshalb gibt es jetzt neu bei Loreal das 2-Phasen Serum Sealing Repair Lipidium. Viele Informationen gibt es zu diesem Produkt nicht im Internet und es wird nur so viel verraten, dass dieses Doppel-Serum mit einer Formel von Lipidium angereichert ist und dadurch geschädigtes Haar versiegeln soll. Das Ergebnis ist, dass gegen Haarspliss gewirkt wird. Ob diese Wirkung sich wirklich auf den Haaren zeigt, teste ich für euch in diesem Produktest Expert Sealing Repair Lipidium.

Loreal Expert Sealing Repair Lipidium erhätlich bei:
Diversen Onlineanbietern wie Basler Haar-Kosmetik, Hagel-Shop, Hair 24.
Ebenso erhätlich im Laden bei Klier Frisör.

Preis:
zwischen 10-16 €
Die Preise sind sehr unterschiedlich und abhängig vom jeweiligen Anbieter.

Inhalt:
30 ml (aufgeteilt in 2 Phasen mit je 15 ml)

Verpackung:
Das Haar-Serum befindet sich in einer kleinen Standflasche mit zwei unterschiedlichen Seren. Die Flasche ist aus Kunststoff und kann somit bestens im Badezimmer zum Einsatz kommen, auch ein runterfallen macht zum Beispiel Fliesen nicht kaputt. Nachdem der Deckel durch ein leichtes ziehen entfernt wurde, lässt sich das Serum aus der Flasche drücken. Dabei sind beide Seren separiert, die sich erst beim Rausdrücken vermischen.
Loreal Expert Sailing Liquidum

Anwendung:
Das Expert Sealing Repair Lipidium ist auf das gewaschene, handtuchtrockene Haar aufzutragen. Anschließend in die Längen und Spitzen einarbeiten. Nicht ausspülen. Das 2-Phasenserum eignet sich besonders für alle stark geschädigten Haare und dient in diesem Moment als Aufbaubehandlung. Die Beiden Seren vermischen sich erst beim Auftragen auf die Haare. Es handelt sich zum einen um ein Gel und das zweite Serum ist eine Creme. Dadurch soll das Haar spürbar aufgebaut werden und geschädigte Spitzen versiegeln.
Loreal Expert Sailing Liquidum

Bewertung Loreal Expert Sealing Repair Lipidium:
Leider lassen sich zu diesem Haarpflegeprodukt nicht wirklich viele Informationen im Internet finden. Nachdem ich die ersten Informationen über das Haar Repair Lipidium gelesen hatte, stellte ich natürlich die Wirkung in Frage. Wie soll ein 2-Phasenserum geschädigte Spitzen wieder versiegeln? Kaputt ist schließlich kaputt und da lässt sich meist nicht viel reparieren. Deshalb habe ich im Test von Expert Sealing Repair Lipidium sehr genau auf die Wirkung gesehen.

Das Pflegeprodukt lässt sich einfach und schnell auftragen, dabei entfaltet sich der übliche Duft von Haarpflegeprodukten. Nicht zu intensiv und genau in der passenden Stärke. Für meine Haarlänge (knapp über den Schultern) benötige ich ca. 3 Pumpstöße, bis sich meine Haare komplett gepflegt anfühlen. Das Ergebnis war aus meiner Sicht sofort nach der Anwendung spürbar. Die Haarspitzen fühlen sich weich an und lassen sich super durchkämmen. Besonders bemerkbar ist, dass die Haarspitzen durch das Lipidium mit Feuchtigkeit versorgt wurden. Aus meiner Sicht eignet sich das neue Pflegeprodukt von Loreal als zusätzliche Pflege für die Haare und als Vorbeugung gegen Spliss. Was ich nicht bestätigen kann ist, dass geschädigte Spitzen wieder repariert werden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress