John West Thunfisch mit Angelrute gefangen

John West Thunfisch Das Traditionsunternehmen bietet bereits seit über 150 Jahren Thunfisch-Produkte an und insgesamt 8 unterschiedliche Sorten gibt es aktuell zu kaufen: Thunfischsalat-Western, Thunfischsalat-Mexiko, Thunfisch in Olivenöl, Thunfisch natur – ohne Öl, Thunfischfilets in Sonnenblumenöl, Thunfisch in Sonnenblumenöl, Thunfischfilets in Olivenöl und Thunfischfilets natur – ohne Öl. Das besondere an John West ist, dass der Thunfisch vom Unternehmen selbst gefischt wird. Der Fang erfolgt mit Angelrute und Leine durch bis zu 20 Männer, die am Heck der Fangboote stehen. Durch diese Art des Fischens kann ein nachhaltiger Fang garantiert werden. Ebenso wird nur in Gebieten gefischt, in denen der Bestand nicht bedroht ist. Viele Billiganbieter fangen Thunfisch mit dem Netz, in dem sich dann viel Beifang ergibt, und beim Fang wird kein Wert auf Nachhaltigkeit in unserer Meereswelt gelegt. John West steht für Thunfischgenuss mit gutem Gewissen!

John West Thunfisch erhältlich bei:
Edeka, Kaufland, Tengelmann, Famila und Markant

Preis:
UVP 1,99 €

Inhalt:
160 g

Verpackung:
Die Thunfischfilets befinden sich zuerst in einem Karton und nach dem Öffnen kommt die typische Thunfischdose zum Vorschein. Diese lässt sich durch ein leichtes Ziehen des Verschlusses gut öffnen. Die Verpackung ist sehr hochwertig gestaltet und zeigt hier schon eine entsprechende Qualität.
John West Thunfisch

Die Fang-Methode: einzeln gefangen mit Angelrute & Leine
John West unterstützt den Fang mit Treibnetzen oder Langleinen nicht. Jeder Fisch ist eigenständig mit der Angelrute gefangen.

Die Fischgebiete:
Es wird nur in Gebieten gefischt, die einen gesunden Fischbestand vorweisen. Ebenso werden die Pacific Common Schutzgebiete unterstützt, die dabei helfen, Fischbestände wiederherzustellen und die lokale Wirtschaft zu unterstützen. John West verkauft nur Thunfisch, der nicht bedroht ist. Der bedrohte Blauflossen-Thunfisch findet sich somit nie in den Dosen von John West.
John West Thunfisch

Thunfisch uns seine Verwendung:
Der John West Thunfisch lässt sich auf Vielseitige Art verwenden. Mit Nudeln, im Salat, auf der Pizza, Buscetta, Frikadellen….hier sind keine Grenzen gesetzt. Einfach die passende John West Thunfischsorte auswählen und zu einer Leckerei in der Küche verarbeiten.
John West Thunfisch

Bewertung John West Thunfisch:
Einer der wichtigsten Aspekte für die positive Bewertung liegt in der Nachhaltigkeit. John West versteht seinen Job und legt dabei großen Wert auf unsere Weltmeere. Das stimmt mich besonders positiv und leider wurde ich erstmalig erst durch diesen Produkttest auf all diese Informationen aufmerksam. Diese Hochwertigkeit zieht sich durch das gesamte Produkt. Bereits bei der Verpackung präsentiert sich John West als hochwertige Marke und hebt sich von den preiswerten Anbieten ab. Der Geschmack des Thunfisch an sich ist saftig, schmeckt richtig natürlich und gut nach Thunfisch. John West Thunfisch schmeckt richtig lecker und er lässt sich mit einem richtig guten Gewissen verzehren!

 

Mehr Informationen zu John West gibt es hier.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress