Erfahrung howa Spielküche Chefkoch und howa Küchenset


Bei allen Themen die sich mit dem Essen beschäftigen ist mein Sohn immer gleich dabei. Er liebt es zu essen und auch zu kochen. Ich habe früh angefangen meinen Sohn bei der Zubereitung der Speisen zu involvieren. Seinem Alter entsprechend übernimmt er schon kleine Aufgaben. Da ihm das Kochen große Freude bereitet haben wir uns die Spielküche Chefkoch von howa zugelegt. Jetzt erfahrt ihr im Test Spieküchen, ob uns diese Holzküche überzeugt hat.

Warum die Spielküche von howa?
Bei Kinderspielsachen lege ich sehr großen Wert auf das Naturmaterial Holz. Genau aus diesem Grund war es für mich wichtig auch eine Spielküche für meinen Sohn zu haben, die aus Holz ist.

Noch dazu soll die Spielküche verschiedene Funktionen haben, damit mein Sohn auch langfristig Freude hat. Ebenso wichtig ist für mich das Design. Die Spielküche steht bei uns im Spielzimmer und sollte natürlich auch schick aussehen. All diese Eigenschaften erfüllt die Spielküche Chefkoch von howa. Der Preis liegt derzeit bei 119,95 €. Die Spielsachen von howa sind besonders robust und somit bereitet die Kinderküche auch lange Freude.

Der Aufbau der Spielküche:
Wie erwartet wird die Spielküche zerlegt geliefert. Besser gesagt es handelt sich um sehr viele Einzelteile, die es nun gilt in eine Küche zu bringen.

Für den Aufbau wird lediglich ein Schraubenzieher benötigt. Jegliches andere Zubehör befindet sich in der Lieferung. Die Bedienungsanleitung gibt Schritt für Schritt vor wie der Aufbau zu erfolgen hat. Besonders positiv ist, dass die Bedienungsanleitung sehr verständlich aufgebaut ist. Somit war es mir (auch ohne großes handwerkliches Geschick) möglich die Kinderküche von howa ganz alleine aufzubauen. Ebenso erleichtert wird der Aufbau noch indem einzelne Bretter sogar eine Nummerierung haben (hier wäre es super, wenn alle Bretter eine Nummerierung hätten). Beim zusammenbauen ist es auch notwendig verschiedene Teile mit einem Holzleim zu befestigen. Dieser konnte mich jedoch nicht vollständig überzeugen. Er hielt nicht sehr gut und die Konsistenz machte die Verarbeitung etwas schwierig. Beim Spielen hat sich später auch gezeigt, das die geleimten Teile nicht sehr gut halten und etwas wackelig sind. Das wäre eine Optimierung von howa für die Küche. Letztendlich hat es doch ganz schön lange gedauert, bis die Küche gestanden ist. Ca. 2,5 Stunden und fertig ist die Spielküche für meinen Sohn. Die Qualität der Küche ist äußert hochwertig. Es handelt sich um kein dünnes und windiges Holz sondern um eine viel bessere Qualität. Die Verarbeitung von jedem Bestandteil ist sehr gut.

Noch eine Anmerkung am Rande: Ich habe die Küche zusammen mit meinem Sohn aufgebaut. Er hatte sehr große Freude am helfen.

Die Eigenschaften der Spielküche Chefkoch:
Die Küche ist in unterschiedlichen Farben erhältlich. Ich habe mich für die Variante natur/weiß entschieden. Sie passt einfach am Besten zu unserem Einrichtungsstil.

Die Funktionen der Kinderküche nun im Detail:

  • Das Highlight: Das elektrische Kochfeld (Batterien müssen extra gekauft werden und sind nicht in der Lieferung enthalten). Die Knöpfe des Kochfelds lassen sich an- und ausschalten.
  • Drehknöpfe am Herd
  • Zusätzlicher Schrank zur Aufbewahrung von Accessoires (howa bezeichnet diesen als Kühlschrank)
  • Mikrowelle, bei der sich die Türe öffnen lässt. Mit Drehteller.

  • Uhr, bei der sich der Stunden- und Minutenzeiger verstellen lässt.
  • Wasserhahn mit herausziehbarer Handbrause

  • Ofen mit Klappdeckel

  • Küchenrollenhalter

  • Haken für Utensilien

Die howa Spielküche steht nicht direkt auf dem Boden sondern sie hat 4 schicke Beinchen. Mein Tipp: Daran Fußgleiter befestigen und somit lässt sich die Küchen zum Beispiel beim Putzen einfach zur Seite schieben. Geeignet ist die Spielküche laut Hersteller ab 3 Jahren wegen verschluckbarer Einzelteile. Mein Sohn ist noch viel Jünger und er spielt unglaublich gerne mit der Küche. Er darf jedoch nur an die Küche, wenn ich dabei bin. Somit gehe ich auf Nummer sicher, das wirklich nichts von ihm verschluckt wird.Noch ein Tipp: Der Deckel vom Ofen fliegt beim öffnen sehr schnell auf dem Boden. Damit der Deckel keinen Schaden nimmt habe ich darin Plastiknoppen befestigt (es gehen auch Stuhlgleiter). Der Vorteil darin liegt auch, das es nicht immer so einen Krach macht wenn der Deckel auf den Boden knallt.

Das passende Accessoire: howa Küchenset
Der kleine Hobbykoch braucht natürlich auch das passende Accessoire in seiner Küche. Ansonsten wird die Küche natürlich schnell langweilig.

Passend hierzu bietet howa Holzgeschirr an, das aus 16 Teilen besteht. Der Preis liegt derzeit bei 24,95€. Es ist somit die perfekte Erstausstattung für jede neue Kinderküche. Anschließend kann das Zubehör peu a peu ergänzt werden.

Das howa Küchenset besteht aus: Salz- und Pfefferstreuer, großer Topf, Pfanne, Spiegelei, Pfannenwender, 2 Teller, 2 Tassen, 6-tlg. Besteck.

Im Aussehen ist das Küchenset mit kindersicheren Farben natur lackiert und mit silbernen Akzenten versehen.

Bewertung howa Spielküche und howa Küchenset:
Genau so muss eine Kinderküche sein. howa hat diese Küche mit viel Liebe zum Detail entwickelt und die vielen Funktionen bereiten meinem Sohn einfach richtig Spaß. Die Spielküche sieht außerdem nicht nur schick aus sondern ist richtig robust. Den Test howa Spielküchen hat die Küche Chefkoch somit mit hervorragend absolviert (über die wenigen Kritikpunkte kann man wirklich hinwegsehen). howa konnte wirklich voll überzeugen. Auch beim howa Küchenset zieht sich diese positive Beurteilung fort. Also wenn aus meinem Sohn jetzt kein großer Chefkoch wird, dann weiß ich auch nicht…

 

Alle howa Spielküchen sind auch hier erhältlich:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress