Einladungskarten online bestellen bei Kartenmachen.de


Eine Geburtstagsparty steht an und passend dazu soll es Einladungskarten geben? Egal ob Kindergeburtstag, ein runder oder ganz „normaler“ Geburtstag – Einladungskarten eignen sich einfach immer bestens, um die Teilnehmer zu dem Fest einzuladen. In Zeiten des Whatsapp werden Einladungen oft darüber verschickt, doch eigentlich ist dies eher unpersönlich. Eine gedruckte Karte, die eventuell auch noch per Post kommt, bereitet hier definitiv mehr Freude. Heute stelle ich euch im Test Einladungskarten die Online-Druckerei Kartenmachen.de vor.

Welche Einladungskarten lassen sich bei Kartenmachen.de drucken?
Das Sortiment ist breit gefächert, damit für jeden Anlass und für jeden Anspruch auch die richtige Einladungskarte angeboten werden kann. So gibt es witzige Einladungen wie zum Beispiel ein Kreuzfahrtticket oder auch Einladungen im Vintage-Look. All diese Einladungen lassen sich individuell personalisieren.

Passend zu den Einladungen besteht auch die Möglichkeit, Kuverts mitzubestellen.

Im Test: Einladungen zum Kindergeburtstag:
Ich habe im Test Online-Druckerei die Einladungen zum Kindergeburtstag unter die Lupe genommen. Es ist einfach toll, die Familie und Freunde zu einem Kindergeburtstag mit einer gedruckten Einladung einzuladen. Kartenmachen.de bietet passend für Kinder die unterschiedlichsten Motive an, die definitiv auf Kinder abgestimmt sind. So gibt es die Einladung im Haribo Gummibärchenstyle oder auch die Einladung, die einer Kinderschokolade ähnelt. Ich habe mich für die Einladungskarten Gummibärchen entschieden, da ich diese zum ersten Geburtstag sehr passend fand. Auch bei Kindern kommt dieses Design richtig gut an:

Eine Bestellung ist bereits ab sehr kleinen Mengen von 5 Stück möglich. Hier liegt der Stückpreis bei 1,80 €. Je mehr Karten bestelllt werden, desto günstiger fällt der Stückpreis aus.

Die Bestellung bei Kartenmachen.de:
Die Bestellung erfolgt in mehreren Teilschritten, da dies aufgrund der Personalisierung notwendig ist. Zuerst werden die Artikel bestellt, die Personalisierung erfolgt erst nach Abschluss der Bestellung in den nächsten Schritten. Hier die einzelnen Schritte im Detail:

1. Platzieren der Bestellung

2. Personalisierung online durchführen. Hierzu kommt wenige Stunden nach dem Platzieren der Bestellung eine E-Mail, in der ein Link zur Durchführung der Personalisierung beigefügt ist. In den einzelnen Feldern können nun die entsprechende Texte eingefügt werden. Damit dies erleichtert wird, hat Kartenmachen hier bereits schon mögliche Texte eingefügt, die entsprechend abgeändert werden können.

3. Druckfreigabe erteilen. Ebenso wenige Stunden später nach Eingabe der Personalisierung kommt erneut eine E-Mail, in der die Vorschau der Einladungskarte einzusehen ist. Hier ist ebenso die Druckfreigabe zu erteilen.

Nach diesen 3 Schritten ist die Bestellung abgeschlossen und dem Druck der Einladungskarte und der Lieferung steht nichts mehr im Wege. 3 Werktage später ist die Lieferung im Test Einladungskarten schon bei mir eingetroffen.

Die Qualität:
Die Einladungskarten sind aus einem sehr stabilen und starken Papier. Dies ist schon fast mit einem leichten Karton zu vergleichen. Die Farben sind brillant. Die Kuverts passen hervorragend zu den Einladungskarten, da die Farbgestaltung einfach identisch ist. Lediglich störend empfinde ich auf den Einladungskarten und auch auf den Kuverts den Barcode von Kartenmachen. Dieser stört im Erscheinungsbild.

Jetzt die Karten noch schnell in das Kuvert geben und ab damit zu den Gästen und in die Briefkästen.

Bewertung Bestellung bei Kartenmachen.de:
Wer sich nicht selbst die Mühe machen möchte, Einladungskarten zu basteln, für den ist die Online-Bestellung bei einer Druckerei definitiv eine sehr gute Alternative. Die Auswahl der unterschiedlichen Designs finde ich bei Kartenmachen.de sehr gut. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei. Im Test Einladungskarten empfinde ich den Bestellprozess etwas umständlich. Besser wäre, wenn die Bestellung direkt auf einmal online abgeschlossen werden kann. So kann es schnell zur zeitlichen Verzögerung der Lieferung kommen, da ich als Besteller einfach noch zwei mal tätig werden muss. Die Lieferung selbst erfolgt dann aus meiner Sicht recht schnell und auch die Qualität empfinde ich als gut.

 

Dieser Beitrag wird von Kartenmachen.de unterstützt

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress