Bürger Maultaschen im Geschmackstest

Bürger Maultaschen Die Marke Bürger steht für Maultaschen und genau deshalb habe ich die Maultaschen traditionell schwäbisch und die Maultaschen original schwäbisch dem Geschmackstest unterzogen. Heute gibt es für die Maultaschen schon zahlreiche Varianten zu kaufen aber die bekanntesten sind wohl mit Fleisch- oder Gemüsefüllung. Ob das Qualitätsniveau von Bürger im Test überzeugt und wie die Maultaschen schmecken, habe ich für euch getestet.

Erhätlich:
Die Bürger Maultaschen sind in allen Supermärkten wie Rewe, Edeka, Marktkauf, etc. erhätlich.

Preis:
Bürger Maultaschen traditionell schwäbisch: UVP 1,49 €
Bürger Maultaschen original schwäbisch: UVP 1,19 €

Inhalt:
In jeder Verpackung befindetn sich 6 Maultaschen.
Bürger Maultaschen traditionell schwäbisch: 360 g
Bürger Maultaschen original schwäbisch: 300 g

Verpackung:
Die Bürger-Maultaschen befindet sich in einer eingeschweißten Kunststoffverpackung. Die Verpackung lässt sich einreißen und dann leicht öffnen.
Bürger Maultaschen
Aus meiner Sicht hat die Verpackung einen Nachteil: Wer nicht alle Maultaschen auf einmal Essen möchte, der hat keine Möglichkeit die Verpackung gut wieder zu verschließen. Die Verpackung reißt komplett ein und bietet dann eine schlechte Aufbewahrungsmöglichkeit.

Was ist eine Maultasche?
Bürger Maultaschen
Die Maultasche besteht aus einem feinen Nudelteig mit einer kräftigen Füllung aus Schweinefleich in Kombination mit Spinat, Brot, Ei, Zwiebeln und zahlreichen Gewüzren.

Zubereitung der Maultasche:
Die Zubereitung ist super einfach und genau aus diesem Grund eignet sich die Maultasche von Bürger auch als schnelles Essen.
Gemüsebrühe zum Kochen bringen, Maultasche in die Brühe geben und nach ca. 12 Minuten sind die Maultaschen schon fertig. Guten Appetit.
Bürger Maultaschen
Außerdem lässt sich die Maultasche auch abgebraten, mit Gemüse oder zahlreichen weiteren Variationen sehr gut genießen.

Fazit des Geschmackstest:
Ich liebe Maultaschen in Gemüsebrühe und der Geschmack überzeugt mich jedes Mal wieder. Die Maultaschen schmecken sehr frisch und der Teig weist genau die richtige Stärke vor. Außerdem ist die Füllung in den Maultaschen genau richtig und die Zutaten schmecken sehr hochwertig. Die Bürger Maultaschen haben die richtige Konsistenz und zerfallen auf keinen Fall beim Kochen – sie haben außerdem einen richtigen Biss. Auch das Sättigungsgefühl tritt mit Maultaschen ein und bieten daher eine gute Alternative für eine Hauptmahlzeit, als Zwischensnack oder auch als Abendgericht. Zusätzlich überzeugt das Preisleistungsverhältnis. Bürger Maultaschen sind lecker und kaufe ich definitiv wieder.

4 Kommentare zu Bürger Maultaschen im Geschmackstest

  1. Was ist denn nun der Unterschied zwischen „Maultaschen traditionell schwäbisch“ und den „Maultaschen original schwäbisch“? Nur das Gewicht und die Verpackung? Leider gehst Du nicht auf den Unterschied ein.

    Generell ziemlich schwacher Test. Da bietet der Marktcheck vom SWR über die Bürger-Maultaschen mehr.

  2. Wer zum Henker kocht denn Bürger Maultaschen 12 Minuten lang? Die legt man in die heiße Brühe und lässt sie 10 Minuten durchziehen. Das reicht völlig aus.

  3. habe schon viel von maultaschen gehört aber noch nie getestet wäre gehre bereit zu testen

  4. Wohnte mal in Ditzingen Firmensitz der Firma da war ich oft beim Werksverkauf. Heute wohne ich in Hamburg und greife noch immer zur bestens Bekannte Marke. Auch im Sommer habe ich die Variante zum grillen probiert.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress