Buchrezension Coole Eltern leben länger

Cool eltern
Wladimir Kaminer ist bereits bekannt aus den Tanzveranstaltungen Russendisko und in seinem neusten Buch geht es um Geschichten vom Erwachsenwerden.  Der Autor plaudert über Szenen aus dem Alltag, wie zum Beispiel der Facebook-Party oder das Liebeskummer der Tochter. Der Fokus liegt dabei auf dem Alter der Pubertät, genau dann können Kinder nämlich zum Teil eine richtige Herausforderung darstellen.

Coole Eltern leben länger online erhältlich bei: Amazon

Preis:
17,99 €

Details zum Buch:

  • Seitenanzahl: 302
  • Erscheinungsdatum: August 2014
  • Bucheinband: Hardcover mit Umschlag
  • Schriftgröße: Mittelgroß

coole Eltern

Handlung:
Im Buch geht es um die Familie von Wladimir Kaminer: Seine Frau Olga, seine Kinder Nicole und Sebastian und sich selbst. Das Erwachsenwerden der Kinder stellt sich als äußerst bunt und speziell heraus und da der Autor der Meinung ist, dass es eine Pubertät in der Sowjetunion nicht gab, hat er sich entschlossen all diese Geschichten in einem Buch zu veröffentlichen. Das Buch ist in Kurzgeschichten unterteilt, die sich alle um Situationen im Alltag drehen.

Coole Eltern

fazit OriginalMeinung zum Buch Coole Eltern leben länger:
Der Titel ist durchaus sehr ansprechend, denn welche Eltern wollen denn nicht cool sein? Aus meiner Sicht werden durch den Titel eher die jungen Eltern angesprochen als die Kinder. Durch die Aufteilung in Kurzgeschichten eignet sich Coole Eltern leben länger auch perfekt im stressigen Alltag zu lesen. Die Schrift ist eher groß gewählt und die Sprache einfach gestaltet, dadurch lässt sich die Buchneuheit auch sehr einfach lesen. Das Buch umfasst eine witzige Anekdotensammlung zu unterschiedlichsten Lebens- und Alltagssituationen. Dabei stellen die Kurzgeschichten eine wirkliche Abwechslung dar und sind zum Teil auch sehr realitätsnahe. Immer wieder springt Wladimir Kaminer bei den Geschichten auf seine eigene Jugend zurück und vergleicht diese mit der damaligen Zeit. So wird auch klar der Unterschied zwischen der heutigen Generation und der Sowjetunion deutlich. Zum Teil werden auch aktuelle Themen aufgegriffen, wie zum Beispiel die Facebook-Partys. Gerade derartige Erläuterungen regen auch zum Nachdenken an, denn jeder von uns kann auch schnell in eine derartige Situation versetzt werden. Das Buch ist eine Kombination aus Witz, Ernsthaftigkeit und Humor. Es eignet sich definitiv nicht als Erziehungsbuch, aber es gibt ein klein wenig Aufschluss darüber, welche Situationen eventuell mit Jugendlichen zu erwarten sind. Eine solide und witzige Unterhaltung.
Coole Eltern leben länger jetzt online einkaufen bei: Amazon

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress