Bionade im Test – Das biologische Erfrischungsgetränk

Bionade
Wer kennt sie nicht, die Bionade. In der Zwischenzeit ist sie in fast jedem Supermarkt zu erwerben und auch in der Gastronomie wird die Bionade immer öfters im Angebot gefunden. Die Bionade steht für ein biologisches Erfrischungsgetränk, dass es in einer großen Geschmacksvielfalt gibt. Natürlichkeit wird hier groß geschrieben und daher sind alle Zutaten zu 100% natürlich. Bionade ist glutenfrei und bio. Die Bionade im Geschmackstest.

Bionade online erhältlich bei: Amazon

Preis:
0,97 € je Flasche (am 06.09.2015 bei Amazon)

Inhalt:
0,33 l

Verpackung:
Die Bionade gibt es in Glas- oder Plastikflaschen. Jede Sorte erscheint in einem anderen Flaschenetikett. Dadurch wirkt die Bionade besonders farbenfroh. Bei den Glasflaschen ist der Deckel mit einem Öffner zu entnehmen.

Bionade

Dafür steht die Bionade:
Die Bionade verzichtet bei der Herstellung komplett auf Gentechnik, künstliche Farbstoffe und Konservierungsmittel. Da Geschmäcker unterschiedlich sind, gibt es auch die unterschiedlichsten Sorten im Angebot – von fruchtig/frisch bis würzig/herb. Für die Zutaten werden die Produkte von heimischen Bauern verwendet, denn 100% Bio-Qualität benötigt auch entsprechend gute Zutaten. Die Bionade gibt es in insgesamt 7 Sorten, die neuste Sorte ist Zitrone-Bergamotte. Die Bionade-Sorten im Überblick:

  • Bionade Holunder
  • Bionade Zitrone-Bergamotte
  • Bionade Ingwer-Orange
  • Bionade Litschi
  • Bionade Kräuter
  • Bionade Steuobst
  • Bionade Himbeer-Pflaume

Bionade

Himbeer-Pflaume Bionade im Test:
Diese Sorte ist nur im Bio-Fachhandel und in limitierter Anzahl erhältlich. Der Geschmack ist sehr erfrischend und die Bionade ist äußerst sprudelig. Die Süße ist genau richtig und Himbeer-Pflaume überzeugt hier alle, die es gerne nicht zu süß haben. Die Pflaume ist etwas schwach im Geschmack, die Himbeere dafür umso süßer. Bionade Himbeer-Pflaume überzeugt im Test als fruchtig-frisches Erfrischungsgetränk.

Bionade Himbeer-Pflaume

Holunder Bionade im Test:
Durch den Holunder verbreitet sich in der Bionade ein leicht herber Geschmack. Bionade Holunder überzeugt dadurch, dass sie nicht zu süß ist und viel Kohlensäure beinhaltet. 100 ml beinhalten nur 22 kcal, dadurch überzeugt Holunder Bionade im Produkttest auch durch die geringe Anzahl an Kalorien.

Bionade Holunder

Zitrone-Bergamotte Bionade im Test:
Zitrone-Bergamotte ist die neuste Bionade im Sortiment, die es erst seit 2015 gibt. Die Zitrone ist besonders intensiv im Geschmack, das durch verschiedene Zitronen-Aromen entsteht. Die Zitrone schmeckt vollkommen natürlich und keinesfalls künstlich (wie von anderen Limosorten bekannt). Zitrone-Bergamotte ist besonders erfrischend und schmeckt kalt und im Sommer einfach am Besten. Süße und Kohlensäuregehalt auch hier optimal gewählt.

Bionade Zitrone-Bergamotte

Streuobst Bionade im Test:
Schon der Name Streuobst Bionade lässt daran erinnern, dass es sich um eine Mischung aus verschiedenem Obst handelt. Es befinden sich darin Pflaumen, Birne, Quitte, Apfel und Holunder. Die Bionade Streuobst ist eine Mischung aus verschiedenen Geschmacksrichtungen, die besonders lecker schmeckt. Sie erinnert ein klein wenig im Geschmack an ein Apfelschorle.

Bionade Streuobst

fazitTesturteil Bionade:
Bionade überzeugt durch zwei Aspekte besonders: Sie hat extrem wenig Kalorien, je nach Sorte etwas abweichend sind dies ca. 20 kcal je 100 ml. Damit ist die Bionade eine gesunde Alternative zu Säften und Softdrinks. Der zweite positive Aspekt im Produkttest ist der natürliche Geschmack. Bei jeder Sorte kommen die Inhaltsstoffe klar zur Geltung und die Bio-Qualität und die Natürlichkeit machen sich definitiv bemerkbar. Aufgrund der 7 Sorten, die teilweise komplett unterschiedlich schmecken, bietet Bionade auch eine gute Abwechslung. Bionade hat den Test bestanden und wird zu 100% weiterempfohlen.

 

Bionade online einkaufen bei: Amazon

4 Kommentare zu Bionade im Test – Das biologische Erfrischungsgetränk

  1. Ilona Richter // 19. Oktober 2015 um 20:13 // Antworten

    Bionade ist eine willkommene Abwechslung zu den vielen mit künstlichen Stoffen versetzten und meist zu süßen Limonaden. Zumindest klingt es so gut. Bin gespannt, ob sie auch so schmeckt.:-)

  2. Gabriele ruesing // 15. Oktober 2015 um 4:24 // Antworten

    .Guten Morgen
    Ein gelungener Test in einer Zeit wozu viel Zucker verzehru wird
    Ich mache gerne mit da ich die b i o n a d e gar nicht kenne

  3. Monika Menzel // 14. Oktober 2015 um 15:53 // Antworten

    Eine Erfrischung tut immer gut

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress