Bio-Kindertees von TeeFee – die ersten natursüßen Kindertees im Test

TeeFee Kindertee
Kinder sollen viel trinken, dass haben wir schon alle einmal gehört. Aber warum ist trinken gerade bei Kindern so wichtig? Der Grund liegt darin, dass bei Kindern der Wasseranteil am Körpergewicht mit 75% deutlich höher ist als bei allen Erwachsenen. Da Kinder meist ständig in Bewegung sind, kann der Wasseranteil schnell sinken. Schon ein leichter Flüssigkeitsmangel kann bei Kindern die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit beeinträchtigen. Damit Kinder am Trinken Spaß haben, gibt es die Bio-Kindertees von TeeFee. Jetzt im Test die ersten natursüßen Kindertees von TeeFee.

TeeFee Kindertees online einkaufen bei: Amazon

Preis:
3,69 € (am 20.01.2016 bei Amazon)

Inhalt:
20 Teebeutel, einzeln verpackt

TeeFee Kindertee

Das Besondere an den Bio-Kindertees von TeeFee:
Die Kinder möchten nicht immer nur Wasser trinken und genau deshalb benötigt es eine gesunde Alternative. Limonade und Säfte schmecken den Kindern definitiv gut, doch darin sind einfach zu viel Kalorien und meist auch Zucker enthalten. Die gesunde Alternative zu Wasser sind daher die Tees von TeeFee. Es handelt sich dabei um die ersten natursüßen Bio-Kindertees, ganz ohne Zucker und künstliche Zusatzstoffe. Für den leicht süßen Geschmack sorgt die Stevia-Pflanze. Stevia hat eine extrem hohe natürliche Süßungskraft und enthält trotzdem kaum Kalorien. Die Kindertees sind außerdem zahnfreundlich, kalorien-/zuckerfrei und auch vegan.

Die 4 Sorten:
TeeFee bietet die Kindertees in 4 unterschiedlichen Sorten an. Diese sind:

TeeFee Kindertee

  1. TeeFee Kindertee Fenchel mit Stevia:
    Besonders geeignet bei Bauchweh von Säuglingen und Kindern. Der Tee ist für jedes Kindesalter geeignet. Fenchel, Anis, Kümmel und Steviablätter sind hier kombiniert. Geschmack: Sehr starker Fenchelgeschmack, Anis und Kümmel eher schwach. Süßer Nachgeschmack.
  2. TeeFee Kindertee Himbeere mit Stevia:
    Ein Fruchterlebnis für alle. Hibiskusblüten, Wildapfel, Himbeeraroma, Hagebuttenschalen und Steviablätter sind hier kombiniert. Geschmack: fruchtig, frisch nach Himbeere. Der Nachgeschmack ist fast zu süß, aus diesem Grund empfehle ich im Test den Teebeutel nicht nur für eine normale Tasse zu verwenden sondern für eine größere. Ein leckerer Früchtetee mit starkem Himbeergeschmack.
  3. TeeFee Kindertee Pfefferminze mit Stevia:
    Pfefferminz lindert besonders Krämpfe im Magen-Darm-Bereich und hat einen leicht beruhigenden Nebeneffekt. TeeFee Pfefferminze ist daher auch super als Abendtee für Kinder ab 3 Jahren geeignet. Der Tee enthält Pfefferminze, Spearmint und Steviablätter. Geschmack: Der Tee schmeckt besonders frisch nach Mint. Der Nachgeschmack ist süß. Ein frischer, beruhigender Tee.
  4. TeeFee Kindertee Kamille mit Stevia:
    Kamille gilt schon immer als Hausmittel und daher ist der Kindertee bei Erkältungen und Entzündungen perfekt. Auch für Bauchschmerzen eignet sich der Kamillen-Kindertee bestens. Geeignet für Kinder ab 6 Monaten. Geschmack: Intensiver Kamille-Geschmack mit Süße im Nachgeschmack.

TeeFee Kindertee

fazitTesturteil TeeFee Bio-Kindertee:
Endlich gibt es einen Tee, der genau für unsere Kleinen entwickelt wurde. Die Teesorten zeigen bereits durch die Verpackung an, dass es sich hier um Tee für die Kinder handelt. Die Verpackung ist liebevoll gestaltet. Jeder Teebeutel ist einzeln verpackt und somit bleibt der Tee auch sehr lange frisch. Der Tee ist ca. 2 Jahre haltbar. Durch die 4 Sorten sorgt TeeFee für entsprechende Abwechslung im Geschmack. Das ist bei Kindern besonders wichtig, damit diese auch die Lust am Teetrinken behalten. Besonders hervorzuheben sind im Produkttest Kindertee die äußerst gesunden Inhaltsstoffe. Alle sind Bio und von höchster Qualität. Der süße Nachgeschmack der Stevia-Pflanze bereitet beim Test den Kindern große Freude und daher werden die Tees von TeeFee besonders gerne getrunken. Je nach Situationen eignen sich die Bio-Kindertees auch perfekt, wenn die Kleinen Bauchweh oder anderes Zwicken haben. Aus meiner Sicht als Mami-Bloggerin sollte jeder immer die Kindertees von TeeFee zu Hause haben. Sie bereiten Freude bei den Kindern und wir Mamis freuen uns, wenn es den Kleinen schmeckt.

 

TeeFee Kindertees jetzt online einkaufen: Amazon

2 Kommentare zu Bio-Kindertees von TeeFee – die ersten natursüßen Kindertees im Test

  1. swetlana quint // 17. Februar 2016 um 14:48 // Antworten

    tolle Sorten finde ich wirklich klasse für kids

  2. Alexandra Schnitzler // 17. Februar 2016 um 13:41 // Antworten

    Ich würde unserer Tochter (3) gerne Tee etwas näher bringen.
    Bisher haben wir Pfefferminz und Fenchel ausprobiert aber sie trinkt es nicht.
    Vielleicht trinkt sie den Bio -Kindertee da ihr der andere zu stark schmeckt.
    Deshalb würde wir gerne testen wollen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress