Babybadewanne Aquanest von Babymoov im Test

Aquanest Babymoov
In der Zwischenzeit sind es noch 8 Wochen bis zur Geburt unseres Sohnes und es wird Zeit, die letzten Sachen zu besorgen. Auf zahlreichen Checklisten, die im Internet zu finden sind, wird auch aufgeführt, dass eine Babybadewanne benötigt wird. Damit auch unser Sohn perfekt gebadet werden kann, haben wir uns für das Aquanest von Babymoov entschieden. Welche Gründe für den Kauf sprechen, erfahrt ihr im Test für Babybadewannen.

Aquanest von Babymoov online einkaufen bei: Amazon

Preis:
49,99 € (am 17.04.2016 bei Amazon)

Größe: 
81×51,5×44 cm

Was ist das besondere am Aquanest von Babymoov?
Badewanne ist nicht gleich Badewanne – das zeigt sich mit dem Aquanest von Babymoov. Jeder kennt die Situation, dass Wasser in die Wanne gelassen wird und dieses verliert im Laufe des Badevergnügens die Temperatur. Das ist besonders bei Babys unschön, denn diese sollen natürlich nicht frieren. Babymoov hat mit dem Aquanest die erste Babybadewanne auf den Markt gebracht, die für die richtige Wassertemperatur des Badewassers sorgt. Die Temperatur wird dabei 10 Minuten aufrechterhalten.

So funktioniert das Warm Diffuser System:
In der Badewanne befindet sich ein herausnehmbares Warm Diffuser System.

Aquanest Babymoov

Es handelt sich dabei um eine Art Wärmflasche, die aus natürlichen organischen Materialien besteht. Die Wärmflasche ist 5 Minuten bei einer Höchstleistung von 800 Watt in der Mikrowelle zu erhitzen. Nach dem Erwärmen die Wärmflasche in die Badewanne setzen und Wasser einlassen. Das Wasser hält nun für 10 Minuten und ermöglicht so ein stressfreies Baden für jedes Baby.

Aquanest Babymoov

Weitere Eigenschaften der Aquanest Badewanne:
Damit sich das Wasser einfach aus der Badewanne entleeren lässt, ist das Aquanest mit einem Ablassstöpsel ausgestattet. Sobald dieser gezogen wird, läuft das Wasser einfach aus der Badewanne ab.

Aquanest Babymoov

Ebenso hat die Badewanne von Babymoov zwei unterschiedliche Seiten: Eine für Babys und die andere für sitzende Kinder. Damit kann die Baby- oder auch Kinderbadewanne lange zum Einsatz kommen.

Aquanest Babymoov

fazitBewertung Aquanest von Babymoov:
Die Badewanne hat aus meiner Sicht alles, um ein Baby perfekt zu baden. Das Material der Badewanne ist äußerst stabil und die Form ist äußerst angenehm für das Baden. Die Badewanne hat keine Kanten oder ähnliches, wo sich das Kind verletzen kann. Besonders positiv ist der Ablassstöpsel – somit muss die gefüllte Badewanne mit Wasser nicht gekippt werden, um diese zu entleeren. Das erleichtert das Baden natürlich sehr. Das Warm Diffuser System funktioniert im Test perfekt. Hierzu die Wanne am Besten mit 1/3 Wasser befüllen, das ca. 37° C hat. Anschließend die Wärmflasche hineingeben und das Wasser hält tatsächlich für 10 Minuten die entsprechende Temperatur. Dadurch ist das Baden von Kindern sehr stressfrei. Ein weiterer Vorteil ist, dass auf einer Seite die etwas größeren Kinder perfekt selbst sitzen können. Somit muss man nicht die große Badewanne nutzen und das spart Wasser. Der Preis des Aquanests von Babymoov ist im Vergleich zu herkömmlichen Badewannen natürlich höher, dafür kann die Badewanne aber einfach mehr. Wer keine Möglichkeit für das Abstellen der Badewanne im Bad hat, der kann auch einen passenden Badewannenständer dazukaufen.

Aquanest von Babymoov online einkaufen bei: Amazon

 

Weitere Informationen zum Aquanest gibt es bei: Babymoov

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress