Eau Thermal Avène Rasierschaum – mit Thermalwasser zur perfekten Rasur

Eau Thermal Avène Rasierschaum

Männer stellen verschiedenen Ansprüche an einen Rasierschaum. Er muss erstens einmal gut schäumen. Dann sollte er die Barthaare weich machen und aufstellen, damit die Rasur gut von der Klinge geht. Auch ein guter Duft ist wichtig, billige Produkte riechen in der Regel auch so. Ein Rasierschaum schützt vor Hautreizungen und Irritationen, mildert Rasurbrand und ist frei von Alkohol und Parabenen. Ob der Eau Thermal Avène Rasierschaum diesen hohen Ansprüchen genügen kann, wird der Test zeigen.

Eau Thermal Avène Rasierschaum online bei: Amazon

Preis: 9,75 € (am 19.04.2017 bei Amazon)

Inhalt:
200 ml

Die Versprechen des Herstellers erfüllen schon einmal viele Voraussetzungen:
Der Eau Thermal Avène Rasierschaum beruhigt die Haut und spendet durch die hohe Konzentration an Avène Thermalwasser. Nicidin, ein neuer antibakterieller Wirkstoff, beugt Entzündungen vor.

Auf der Produktehomepage (Eau Thermale Avène Rasierschaum) finden sich noch folgende Angaben, welche auf einen qualitativ hochwertigen Rasierschaum schliessen lassen:

  • Extra milde Formulierung zum Schutz vor Hautreizungen, Irritationen und Spannungsgefühlen
  • Reinigt die Haut während der Rasur und beugt einer Bakterienvermehrung vor
  • Mildert Rasurbrand
  • Der Schaum wirkt wie ein Kissen zwischen Haut und Klinge, sodass diese sanft über die Haut gleitet
  • O/ W-Emulsion
  • Ohne Alkohol
  • Ohne Parabene

Auf der Homepage findet man übrigens auch Anwendungsvideos, in denen gezeigt wird, wie man das Produkt für eine perfekte Rasur verwendet. Beispielhaft!

Die Anwendung:
Vor dem Gebrauch sollte der Eau Thermal Avène Rasierschaum kräftig geschüttelt werden. Beim Sprühen ist es wichtig den Spender aufrecht zu halten. Bevor man den Rasierschaum aufträgt, sollte das Gesicht gereinigt und angefeuchtet sein. Nach der Rasur spült man das Gesicht mit kaltem Wasser ab.

Der Test:
Nach all diesen Lorbeeren war ich natürlich gespannt auf die erste Anwendung. Der Schaumspender funktioniert einwandfrei und der Schaum lässt sich gut dosieren. Der Schaum macht einen festen und dichten Eindruck, was für eine gute Qualität spricht. Der Duft ist Geschmacksache. Mich persönlich hat er nicht aus den Socken gerissen, aber er geht in Ordnung. Für die Bewertung der Qualität ist dieses Faktum eher sekundär.


Beim Auftragen des Schaums fällt auf, dass man nur wenig davon braucht, um eine grosse Fläche einzuschäumen. Der Schaum lässt sich gut und effizient in der zu rasierenden Region auftragen. Es entsteht eine dichte Schicht, welche ideal für eine gute Rasur ist.
Der Schaum fühlt sich auf der Haut angenehm an, die Bartstoppeln werden perfekt aufgestellt, sodass der Rasierer problemlos über die Haut gleitet und eine saubere Rasur ermöglicht wird.
Nach der Rasur bleibt ein frisches Gefühl zurück. Hautreizungen und -irritationen waren nach der Rasur keine Vorhanden.
Das entfernen der Schaumreste verlief ebenfalls reibungslos. Zurück blieb eine perfekt rasierte und entspannte Haut.

 

Testergebnis Eau Thermal Avène Rasierschaum:
Der Eau Thermal Avène Rasierschaum ist ein qualitativ hochwertiger Rasierschaum, der einen dichten Schaum erzeugt, welcher die Barthaare optimal auf die Rasur vorbereitet. Der Duft des Schaums könnte noch etwas männlicher gestaltet werden, was aber den sehr positiven Eindruck des Produkts nicht schmälern soll. Die Klinge gleitet nach Auftragen des Eau Thermal Avène Rasierschaums gut über die Haut und hinterlässt ein hervorragendes Rasierergebnis. Ein wirklich gutes Produkt für Männer, die hohe Ansprüche an ihre Rasur stellen.

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress